SuchenMedien
Publikation: Reklamekunst und Reiseträume

Urs Kneubühl | Agathon Aerni
Reklamekunst und Reiseträume
Anton Reckziegel und die Frühzeit des Tourismusplakates

Anton Reckziegel (1865 - 1936) war um 1900 der bekannteste Plakatmaler der Schweiz. Durch Farbenprächtige Plakate, Ansichtskarten, Prospekte und Panoramen für all die neuen Reiseziele trug er wesentlich zur Entwicklung der Werbung bei und prägte die Vorstellungen von typisch schweizerischen Landschaften. Dieses Buch stellt Leben und Werk des Künstlers im Kontext der Belle Époque dar und beleuchtet die Vorgeschichte im Druckwesen, in der Kunst und im Tourismus. Rund 300 Abbildungen entführen in die Frühzeit des touristischen Plakates und der damit verbundenen Werbegrafik.

Verlag: Scheidegger & Spiess
Hrsg: Alpines Museum der Schweiz
Masse: 25 × 32.5 cm
ISBN: 978-3-85881-532-3
Sprache: Deutsch

Publikation Anton Reckziegel

59.00CHF

Kerbhoelzer Postkartenbuch


Kerbhölzer, Knochenschlitten,
Kuhherden

Kostbarkeiten der ethnografischen Sammlung des Alpinen Museum der Schweiz.

Ein Postkartenbuch


Scheidegger & Spiess
Herausgegeben vom
Alpinen Museum der Schweiz

Mit Beiträgen von Matthias Beitl,
Werner Bellwald, Luzia Carlen und
Konrad Kuhn

35 farbige Postkarten zum Heraustrennen und Textheft mit 36 Seiten zusammen in Festeinband
12,5 × 17 cm
978-3-85881-501-9 Deutsch

Postkartenbuch

24.00CHF

Bikini in den Bergen Postkartenbuch


Bikini in den Bergen

Badefotografie der
Kunstanstalt Brügger
Meiringen


Ein Postkartenbuch


Scheidegger & Spiess
Herausgegeben vom
Alpinen Museum der Schweiz

Mit einer Einleitung von Beat Hächler
und Textbeiträgen von Köbi Gantenbein,
Stefan Hächler und Meret Speiser

40 farbige Postkarten zum Heraustrennen und Textbooklet mit 24 Seiten zusammen in einem Festeinband
ca. 12,5 × 17 cm
978-3-85881-481-4 Deutsch

Postkartenbuch

24.00CHF

Jules Beck

Die Dufourspitze, das Matterhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau: Jules Beck war der erste Fotograf, der in der Schweiz die Berge aus der Nähe aufnahm. Dieses Buch präsentiert sein einmaliges Lebenswerk.

Jules Beck

79.00CHF

Filmcollage Übersichtsposter

Übersichtsposter

Mit den Filmen, die in die Filmcollage
eingeflossen sind.

52 x 74 cm








Übersichtsposter

10.00CHF

Filmbulletin

Publikation «film bulletin»

Marcy Goldberg über die Beziehung des Schweizer Films zu seinen Bergen.

Till Brockmann zur audiovisuellen
Wiederverwertung zwischen Gestern
und Heute.

Katharina Ammann
über das schwierige Stellen laufender Bilder.

Tereza Fischer über eine Art Making-of.

«film bulletin»

5.00CHF

 

Interne Seite:

 

Alpines Museum der Schweiz
Helvetiaplatz 4
3005 Bern
+41 31 350 04 40
info@alpinesmuseum.ch

Di 10.00 – 20.00 Uhr
Mi – So 10.00 – 17.00 Uhr
Mehr

 

Interne Seite:
Biwak