SuchenMedien
ALPS +

Engagement

Das Alpine Museum der Schweiz (alps) versetzt Berge. Und dafür ist eine solide Finanzierung des Betriebes und der Projekte notwendig.

Die Finanzierung ist die grösste alps Management Herausforderung. Seit 1933 sind in der «Stiftung Schweizerisches Alpines Museum» die Eidgenossenschaft, der Kanton Bern, die Stadt Bern und der Schweizer Alpen-Club SAC vertreten. Diese Partner und Organisationen stellen auch die Finanzierung der Grundleistungen des Betriebs und der Basisleistungen sicher. Mittels privater Projektfinanzierung und Eigenerträge müssen aber zusätzlich jährlich rund 1,5 Millionen Schweizerfranken gefunden werden.

Herzlichen Dank, dass Sie mit Ihrem finanziellen Engagement für die Zielerreichung beitragen!

Biwak